Überholung der Dichtungsplatten
Tel. +49 (0)6062/9442-0 · info@wernermader.de

Überholung der Dichtungsplatten

Verschleißteile der Trockenspritzmaschinen – sowohl die aus Metall gefertigten Taschenräder, Rotoren und Rotorscheiben, als auch die aus Gummi hergestellten Dichtungsplatten – werden von unseren Mitarbeitern auf speziell dafür vorgesehenen Maschinen überholt. Die wieder einsatzfähigen Elemente bekommen ein Werner Mader GmbH Gütesiegel – eine Garantie auf ihre Funktion und das persönliche Zeichen eines bei der fachgerechten Instandsetzung verantwortlich gewesenen Mitarbeiters.

 

Nach Eintreffen der zu überarbeitenden Scheiben und Platten sind diese innerhalb von zwei Werktagen überholt und wieder auf dem Weg zurück zu Ihnen oder zum Einsatzort.
 
Wir verleihen unser Siegel nicht bei zuvor fremd- oder unsachgemäß wieder aufbereiteten Dichtungsplatten.
Diese sorgen letztendlich nicht nur für höhere Verschleiß- und Reparaturkosten, sondern führen im Ernstfall auch zu einer Ausfallzeit der Maschine auf der Baustelle.
 

Auf Wunsch organisieren wir auch gerne die Abholung der Teile, sprechen Sie uns an!